Die besten Zahnärzte in der Nähe

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Zahnarzt

Die Zahnmedizin befasst sich im Allgemeinen mit Erhaltung eines gesunden Mundes, gesunder Zähne und gesunden Zahnfleisches. Krankheiten, die mit den Zähnen und dem Zahnfleisch zusammenhängen, können ein Indikator für viele weitere Gesundheitsprobleme sein, weshalb ihnen die nötige Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Ein guter Zahnarzt ermutigt und ermahnt seine Patienten durch regelmäßige Reinigung und Hinweise, die Gesundheit des Mundraumes aufrecht zu erhalten. Kontrolluntersuchungen sind ein wichtiger Teil seiner Arbeit und wichtig für Patienten, die ihre Mundpflege nicht dem Zufall überlassen wollen. Neben den allgemeinen Kontrolluntersuchungen gehört zur allgemeinen Zahnmedizin die grundlegende Behandlungen, wie z. B. der Austausch von Zahnfüllungen, kleinere chirurgische Eingriffe wie eine Wurzelbehandlung sowie die Reinigung und das Aufhellen der Zähne. Auch die Anleitung zu einer guten Zahnpflege gehört zu seinen Aufgaben, indem er seinen Patienten gute Bürsten und Zahnseide empfiehlt und ihnen die regelmäßige Zahnpflege ans Herz legt, da eine gewisse Disziplin bei der Zahnpflege dazu beitragen kann, Karies und andere Zahn- und Zahnfleischerkrankungen zu vermeiden. Innerhalb der Zahnmedizin gibt es einzelne Fachgebiete, die eine eingehendere Ausbildung erfordern. Beispiele für diese Spezialgebiete sind:

Endodontie: dieses Gebiet beschäftigt sich mit der Behandlung des inneren Gewebes oder der "Pulpa" des Zahnes, die hauptsächlich aus Nerven und Blutgefäßen besteht; ein Endodontologe beschäftigt sich mit Wurzelkanalbehandlungen und anderen Verfahren, die das Innere des Zahns betreffen.

Kieferorthopädie: dieses Fachgebiet befasst sich mit der Anpassung und Neuausrichtung der Zahnstellung und des Kiefers; ein Kieferorthopäde stellt fest, ob Zahnspangen benötigt werden und beseitigt Zahnfehlstellungen; er befasst sich auch mit Problemen, die den Knochen im und um den Mundbereich betreffen und mit anderen Gesundheitsproblemen zusammenhängen können.

Parodontologie: diese bezieht sich auf den Bereich um den Zahn herum, einschließlich des Zahnfleisches; ein Parodontologe widmet sich vor allem den Zahnfleischerkrankungen und deren Behandlung.

Prosthodontie: dieser Bereich befasst sich mit der kosmetischen Zahnmedizin und des Aussehens der Zähne; ein Prothetiker passt beispielsweise Implantate an, um Zahnlücken auszufüllen, und befasst sich mit anderen Prothesen im Mund.

Pädiatrischer Zahnarzt: diese Unterkategorie ist auf die Behandlung von Kinderzähnen spezialisiert.

Da viele Menschen unter einer Zahnarztphobie leiden, ist die Auswahl des richtigen Zahnarzt, zu dem sie Vertrauen fassen können, umso wichtiger. Doch wo finden Sie einen geeigneten Zahnarzt, der Sie optimal betreuen kann? Gleich hier, bei auskunft.de! Neben den Kontaktdaten und weiteren wichtigen Informationen zum Zahnarzt finden Sie hier auch die Bewertungen anderer Nutzer. Erfahren Sie so, wie gut die Zahnarztpraxen wirklich sind und wählen Sie den besten Zahnarzt aus Ihrer Umgebung für Ihr Zahnleiden aus.