Wir haben Sie in Ashburn gefunden. Verbessern Sie die Genauigkeit

Datenschutz & Cookieinformationen

Die Alpha9 Marketing GmbH & Co KG, Bornheimer Str. 129, 53119 Bonn – nachfolgend „Alpha9 Marketing“ – nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchte Sie mit dieser Datenschutzerklärung informieren, welche Daten bei dem Besuch und der Nutzung der Webseite www.auskunft.de von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Datenschutzerklärung betrifft ausschließlich die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Alpha9 Marketing.

Die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

1. Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnen unsere Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (sog. „Logfiles“).

Die Nutzung unserer Webseite www.auskunft.de ist darüber hinaus in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus im Rahmen der angebotenen Services freiwillig angeben, zum Beispiel beim Absenden eines Kontaktformulars oder sonstigen E-Mail-Formulars oder bei der Eintragung eines Unternehmens. Hier inbegriffen sind die Inhalte in den von Ihnen uns zugesendeten Nachrichten und Mitteilungen und alle Angaben, die Sie im Rahmen des Eintragungsprozesses machen. Das sind insbesondere Unternehmensname, Name, Anschrift, Stadt, Kontaktdaten, Kontaktinformationen, Öffnungszeiten, Branchenzugehörigkeit, Schlagworte und die Unternehmensbeschreibung (im nachfolgenden „Eintragungsdaten“). Sollten wir im Rahmen unseres Angebotes eine Einwilligung von Ihnen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung einholen, werden wir zusätzlich Datum, Uhrzeit und IP-Adresse dieser Einwilligung speichern, um den gesetzlich geforderten Nachweis erbringen zu können.

Die von Ihnen angegebenen Eintragungsdaten werden auf in Deutschland befindlichen Servern gespeichert. Die Daten werden mit angemessenen technischen Sicherungen geschützt. Eine Speicherung in unseren Datenbanken erfolgt verschlüsselt.

2. Dienste

Google Analytics

Unter anderem ermitteln wir im Rahmen der Nutzung der Webseite www.auskunft.de zu statistischen Zwecken Daten bei Ihrem Webseitenbesuch (nachfolgend: „statistische Daten“). Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

Die Tracking Software verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Webseite technisch zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden benutzt, um Reports über die Aktivitäten auf der Webseite zusammenzustellen sowie weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse wird noch innerhalb des Arbeitsspeichers auf null gesetzt und dadurch anonymisiert. Die Informationen über Ihre Benutzung werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenbenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistung gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird im Übrigen nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Damit können weder wir noch die Betreiber der jeweiligen Analysetools persönliche Informationen erfassen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Auf den angegebenen Webseiten der genannten Unternehmen finden Sie weitere Einzelheiten zum Webtracking und Datenschutz dieser Anbieter und ihrer Technologie:

Sie haben die Möglichkeit, zu verhindern, dass Ihre Daten durch Google Analytics verwendet werden, indem Sie ein entsprechendes Browser-Add-on verwenden. Weitere Informationen sowie den entsprechenden Download erhalten Sie an dieser Stelle: Browser-Erweiterung zur Deaktivierung von Google Analytics

Google Tag Manager

Wir verwenden darüber hinaus den Google Tag Manager. Damit können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Dienst selbst arbeitet ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Dienst sorgt jedoch für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Der Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

2. Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach EU-DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

  • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
  • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen ClientIdentifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

3. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

  • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
  • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

4. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

3. Cookies

Die Webseite www.auskunft.de verwendet zur nutzungsgerechten Ausgestaltung u.a. für die unter Ziff. 2 genannten Dienste Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von uns gesetzten Cookies speichern keine personenbezogenen Daten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, in dem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren (bspw. für Mozilla Firefox, Internetexplorer, Safari, Google Chrome). Bitte beachten Sie jedoch, dass Cookies notwendig sind, um das volle Leistungsangebot unserer Webseite zu nutzen. Die Nutzung wesentlicher Teile unserer Webseite wird ohne Cookies nicht mehr möglich sein.

Liste der verwendeten Cookies
Name Zweck Ablaufdatum
AUSKUNFT_SESSION Interne Verarbeitung der Daten bei Verwendung des Kontaktformulars Session
_identity Speicherung der Auswahl "Angemeldet bleiben" 30 Tage
cookieconsent_dismissed Speicherung der Bestätigung der Cookie-Bedingungen. 1 Jahr
_csrf Speicherung des CSRF-Tokens zur Vermeidung von Cross-Site-Request-Forgery Session
Performance Cookies/Cookies für Marketingzwecke
Name Zweck Ablaufdatum
_ga Dieses Cookie wird verwendet, um anonymisierte Google Analytics-Tracking-Dienste auszuführen. 2 Jahre
_dc_gtm_UA-77541742-2 Zentrale Verwaltung und Einbindung von Zusatzdiensten 10 Minuten
i00 Dieses Cookie wird verwendet, um anonymisiert statistische Kennwerte zur Nutzung der Internetseite zu erheben. maximal 1 Jahr

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

Bei dem Skalierbaren Zentralen Messsystem (SZM) ist Ihre Identifizierung als individuelle Person technisch ausgeschlossen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihr Besuch auf auskunft.de im Rahmen der SZM-Messung anonymisiert in die Statistik einfließt, klicken Sie bitte auf den folgenden Link und folgen den dort angegeben Anweisungen: https://optout.ioam.de/

4. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

5. Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeitig das Recht auf kostenlose Auskunft, Löschung, Berichtigung oder Sperrung Ihrer gespeicherten Daten. Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten verlangt werden. Es kann ferner die Löschung von Daten verlangt werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Soweit eine Löschung aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nicht möglich sein sollte, wird Ihr Datensatz bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfrist gesperrt, d.h. die Daten sind von einer weiteren Nutzung ausgenommen.

Bei Fragen oder Kommentaren erreichen Sie den auskunft.de-Kundendienst über das Kontaktformular.

Datenschutzbeauftragter:

Jason Nickel
Bornheimer Str. 129
53119 Bonn