Die besten Autowerkstätten in der Nähe

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Brandenburg

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Was macht eigentliche eine Autowerkstatt?

Ein Kfz-Servicetechniker (oder Automechaniker) inspiziert, wartet und repariert Elektro-, Gas-, Hybrid- und Alternativkraftstofffahrzeuge. In kleineren Betrieben können ihre Aufgaben eine ganze Reihe von Reparatur- und Wartungsdienstleistungen umfassen. In größeren Betrieben können sie sich auf bestimmte Bereiche spezialisieren, wie z. B. Bremsen, Getriebe oder Klimaanlagen.

Autowerkstätten sprechen mit ihren Kunden über Kfz-Probleme und die Möglichkeiten zu deren Behebung. Kfz-Betriebe sind auf Stammkunden angewiesen, daher sollte das Personal stets höflich sein, gut zuhören können und bereit sein, die Fragen der Kunden zu beantworten. Kfz-Servicetechniker erledigen in der Regel folgende Aufgaben an Ihrem Auto: Testen von Teilen und Systemen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, Identifizieren mechanischer Probleme, oft mit Hilfe von computergesteuerten Diagnosegeräten, Checklisten befolgen, um sicherzustellen, dass alle kritischen Teile geprüft werden, Testen und Schmieren des Fahrzeugmotors und anderer wichtiger Komponenten, Durchführen grundlegender Pflege- und Wartungsarbeiten, einschließlich Ölwechsel, Tune-ups und Reifenrotation, Reparieren oder ersetzen Sie verschlissene Teile, wie z. B. Bremsbeläge und Radlager, Teile zerlegen und wieder zusammenbauen, Verwendung von Prüfgeräten, um sicherzustellen, dass Reparaturen und Wartung effektiv sind, Kunden ihre Fahrzeugprobleme und die an ihren Fahrzeugen durchgeführten Reparaturen zu erklären. Der Kfz-Servicetechniker arbeitet an traditionellen mechanischen Komponenten, wie Motoren, Getrieben, Riemen und Schläuchen. Sie müssen aber auch mit einer wachsenden Zahl elektronischer Systeme vertraut sein. Brems-, Getriebe- und Lenksysteme beispielsweise werden hauptsächlich von Computern und elektronischen Komponenten gesteuert. Andere integrierte elektronische Systeme, wie z. B. Unfallvermeidungssensoren, werden ebenfalls immer häufiger eingesetzt. Außerdem muss eine wachsende Zahl von Technikern an Fahrzeugen arbeiten, die mit alternativen Kraftstoffen wie Ethanol und Strom betrieben werden. Servicetechniker für Wohnmobile arbeiten speziell an Wohnmobilen. Kfz-Servicetechniker spezialisieren sich manchmal auf eine bestimmte Art von Reparatur, für die bestimmte Vorschriften oder Verfahren gelten können. Zum Beispiel müssen diejenigen, die sich auf die Reparatur von Klimaanlagen konzentrieren, die bundes- und landesweiten Vorschriften für die Handhabung, das Recycling und die Entsorgung von Kältemitteln befolgen. Es gibt zudem Autowerkstätten, die sich primär auf die Restaurierung von Oldtimern fokussiert haben und auf diesem Gebiet mit dem entsprechenden Know-How überzeugen.

Aufgrund der Komplexität der Anforderungen, die heutzutage an eine gute Autowerkstatt herangetragen werden, ist die Auswahl einer guten und fairen Autowerkstatt nicht so einfach. Wo finden Sie diese? Gleich hier, bei auskunft.de! Neben den Kontaktdaten und weiteren wichtigen Informationen zur Autowerkstatt finden Sie hier auch die Bewertungen anderer Nutzer. Erfahren Sie so, wie gut die Autowerkstätten wirklich sind und wählen Sie die beste Autowerkstatt aus Ihrer Umgebung für Ihr Vorhaben aus.